Pilzschule Schwäbischer Wald, Tagesführung, Seminar, Winterpilze, Schwäbisch Gmünd, Welzheim, Stuttgart

Kelch-/Prachtbecherlinge (Sarcoscypha spec.)

Derzeit findet man vielerorts diese wunderschönen Becherlinge mit leuchtend roter Fruchtschicht:

Pilzführung, Pilzseminar, Pilze, Pilzschule, Prachtbecherling, Schwäbischer Wald, Schwäbisch Gmünd, Welzheim
Scharlachroter Kelchbecherling (Sarcoscypha coccinea)

In Deutschland kommen drei Arten von Pracht-/Kelchbecherlingen der Gattung Sarcoscypha vor: S. coccinea, S. austriaca und S. jurana.

Sie bevorzugen basische Habitate und wachsen als Saprobiont auf Ästen von Laubbäumen. Die drei Arten sind anhand mikroskopischer Merkmale unterscheidbar, makroskopisch kann man S. jurana am Substrat erkennen, denn dieser Becherling wächst auf Lindenästen. Bei den anderen beiden Arten hilft der Blick durch das Mikroskop ;-)!